• Gastsicht Profildetails Gastsicht Profildetails
  •  
Duo Seidenstrasse (China/Deutschland)

Duo Seidenstrasse (China/Deutschland)   Als Musiker-/In gekennzeichnet


Asiatischer Freestyle

Der lange Weg vom Reich der Mitte bis zu den Ursprungsregionen des Okzidents ist gesäumt von Geheimnissen, Legenden und Erzählungen. Im Duo Seidenstrasse begegnen sich, ähnlich wie auf dem traditionellen Handelsweg, zwei Kulturen mit der chinesischen Komponistin und Guzheng-Virtuosin Chanyuan Zhao und Benjamin Leuschner am europäischen Schlagwerk. Herzstück der gemeinsamen Reise der in westlicher und asiatischer Musik studierten Meistermusiker ist klassische chinesische Musik in neuen Arrangements, Eigenkompositionen, Improvisationen sowie Interpretationen Neuer Musik. Höchste Virtuosität paart sich hier mit atmosphärisch dichten Klanggebilden. Im Zusammenspiel der beiden Musiker entstehen so musikalische Bilder von berührender poetischer Zartheit wie auch kraftvolle Passagen, die das Publikum in den Bann einer geheimnisvoll-fernen Welt schlagen.

Die bundlose Wölbbrettzither Guzheng gehört zu den ältesten klassischen Saiteninstrumenten Asiens. Ihr Klangbild ist äußerst facettenreich - von zärtlich und besinnlich bis kräftig und durchsetzungsfähig. Die Mallet-Instrumente (u. a. das Marimbaphon) und die Perkussionsinstrumente in ihrer ganzen Vielfalt stellen sich an die Seite der Guzheng, in harmonischer Ergänzung und spannungsreichen Gegensätzen.

'Nichts kommt dem Charme eines Eröffnungsakkordes auf einer Guzheng in der traditionellen chinesischen Musik gleich. Leicht schwerelos, wie Blütenblätter und ein Lächeln...' - Remscheider Generalanzeiger, 4.12.2008

'Manche Klänge scheinen nicht von dieser Welt zu sein, andere dagegen gleiten direkt ins ,europäische' Ohr. Das liegt zum einen am Spiel der beiden, die mit einem nuancenreichen, kreativen und feinfühligen Gespür jeweils auf den anderen eingehen. Zum anderen schimmert die wechselseitige Inspiration durch die andere Kultur in den Improvisationen durch.' - Bergischer Morgen, 4.12.2008

'Eine ausdrucksstarke Symbiose zwischen chinesischer Kunstmusik und klassisch-abendländischen Perkussionsklängen, die eine neue weltmusikalische Richtung setzt.' - Jury creole-Wettbewerb für Weltmusik aus NRW 2008

Chanyuan Zhao - Guzheng (chinesische Wölbbrettzither), Stimme
Benjamin Leuschner - Rahmentrommel, Marimbaphon, chinesische Trommel, Perkussion


HomepageDuo Seidenstrasse (China/Deutschland) @ www.duoseidenstrasse.com/ www.duoseidenstrasse.com/
VideoDuo Seidenstrasse (China/Deutschland) @ Youtube-www.youtube.com/watch?v=SjWrGaO1mjM www.youtube.com/watch?v=SjWrGaO1mjM



Das Profil wurde angelegt am [2012-09-19 12:24:30] durch Autor 5, zuletzt geändert [2015-07-17 10:00:02] durch Letzter Editor 5


Seite drucken Seite drucken