• Gastsicht Profildetails Gastsicht Profildetails
  •  
East Affair (Deutschland, Osteuropa)

East Affair (Deutschland, Osteuropa)   Als Musiker-/In gekennzeichnet


Zymbel Mjeschanka

Man nehme die Spielfreude eines virtuosen Zimbalonisten, Improvisationstalent an der Jazz-Gitarre, gemixt mit dem Beat von Bass und Cajon und lasse sich auf den Drive dieser musikalischen Affäre ein.

Neben Einflüssen aus dem Balkan, Afrika und Indien verschmelzen East Affair in ihren Kompositionen auch Elemente aus Jazz, Funk und Latin. Doch die Herkunft der Musiker und das Zimbalon als zentrales Instrument lassen schon erahnen, der musikalische Schwerpunkt liegt in Osteuropa.

Das Ensemble versteht sich als musikalische Osterweiterung, als eine kulturelle Affäre der neuen europäischen Staaten, die sich den übrigen Teilen der Welt nicht verschließt, sondern Multikulturalität und Weltoffenheit als selbstverständlich betrachtet.

Gegründet wurde East Affair im Jahr 2007 von dem deutschen Gitarristen Kim Efert und dem tschechischen Zimbalonspieler Jura Wajda. Dazu kamen der aus Serbien stammende Kontrabassist Fedor Ruskuc und der Perkussionist Mirek Pyschny mit polnischen Wurzeln. Alle Musiker sind Absolventen der Hochschule für Musik Köln.

2008 wurden East Affair als Sieger des Weltmusikpreises „creole NRW“ ausgezeichnet. Aus der Laudatio der internationalen Jury: „East Affair überzeugen durch bestechende Professionalität, Virtuosität, Spielfreude, Dynamik und kongeniale Interaktion.“

Jura Wajda - Zimbalon
Kim Efert - Gitarre, Mandoline
Fedor Ruskuc - Bass
Mirek Pyschny - Perkussion


HomepageEast Affair (Deutschland, Osteuropa) @ www.eastaffair.com/Home.html www.eastaffair.com/Home.html
VideoEast Affair (Deutschland, Osteuropa) @ Youtube-www.youtube.com/watch?v=vgA4B4voc-c www.youtube.com/watch?v=vgA4B4voc-c



Das Profil wurde angelegt am [2013-01-14 15:38:54] durch Autor 5, zuletzt geändert [2013-08-04 15:57:17] durch Letzter Editor 5


Seite drucken Seite drucken