• Gastsicht Profildetails Gastsicht Profildetails
  •  
Matilde Politi (Italien)

Matilde Politi (Italien)   Als Musiker-/In gekennzeichnet


Sizilianische Lieder von der Liebe und anderen Dramen

Matilde Politi präsentiert in Begleitung ihres Bruders, des Geigers Gabriele Politi, traditionelle Lieder und Eigenkompositionen in sizilianischer Sprache. Sizilianisch ist kein italienischer Dialekt, sondern wird von mehr als fünf bis acht Millionen Menschen im Süden Italiens und in der sizilianischen Diaspora weltweit gesprochen. Auch die sizilianische Musik ist Ausdruck einer eigenständigen Kultur, die geprägt ist von der wechselhaften Geschichte der Insel mit zentraler Lage im Mittelmeer: griechische, arabische, französische, spanische und italienische Einflüsse sind bis heute lebendig.
 
Das häufigste Thema sizilianischer Lieder ist die Liebe. Und so singt Matilde Politi poetische Serenaden und temperamentvolle Folksongs über Eifersucht, Trennung und Verachtung – aber auch Wiegenlieder und Arbeiterlieder mit sozialen und historischen Inhalten. Manche ihrer Lieder sind sehr weich und melodisch, andere narrative Balladen. Und immer wieder gibt es Momente, in denen die Musik im freudigen Tanz explodiert – in der sizilianischen Tarantella.
 
Heute hat Sizilien eine aktive Szene junger Dichter, Musiker und Liedermacher, die an die orale Musiktradition der Region anknüpfen und die in neuen populäre Melodien und Texten den Arbeitsalltag und das Leben auf Sizilien dokumentieren. Matilde Politi ist die wichtigste Vertreterin dieser Volksmusikbewegung. Sie ist immer auf die Suche nach den verborgenen oder fast schon verlorenen Fragmenten jener Klänge, die die typisch sizilianische Musiklandschaft ausmachen und schafft beeindruckende Kompositionen, die sich thematisch im heutigen multi-ethnischen Sizilien verorten.
 
Gestärkt durch eine solide schauspielerische Ausbildung begleitet sie sich auf Gitarre, Akkordeon und Perkussion und nimmt ihr Publikum mit auf eine persönliche Reise durch die Klangwelten einer Insel im Kreuzpunkt der Mittelmeerkulturen: nach Westafrika und zurück, vorbei an arabischen, sephardischen, griechischen und türkischen Klängen.
 
Matilde Politi wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet u.a. mit dem Premio Rosa Balistreri 2009.
 
Matilde Politi - Gesang, Gitarre, Akkordeon, Concertina, Tamburin
Gabriele Politi - Violine, Bratsche


HomepageMatilde Politi (Italien) @ www.matildepoliti.com/ www.matildepoliti.com/
Matilde Politi (Italien) @ myspace.com/matildepoliti/music/songs myspace.com/matildepoliti/music/songs
RadiomitschnittMatilde Politi (Italien) @ www.youtube.com/watch?v=5kp_EkpF4Xw www.youtube.com/watch?v=5kp_EkpF4Xw
VideoMatilde Politi (Italien) @ Youtube-www.youtube.com/watch?v=mSgBdcANAEE www.youtube.com/watch?v=mSgBdcANAEE



Soundsnippets
Soundcloud Snippets www.youtube.com/watch?feature=player_embedde...

Pressebild 1
6.23 MB
3872 x 2592
[download]

Pressebild

Pressebild 2
4.39 MB
2825 x 2581
[download]

Pressebild

Pressebild 3
4.39 MB
2543 x 1989
[download]

Pressebild

Das Profil wurde angelegt am [2013-07-31 11:54:24] durch Autor 5, zuletzt geändert [2013-12-09 20:13:27] durch Letzter Editor 5


Seite drucken Seite drucken