• Gastsicht Profildetails Gastsicht Profildetails
  •  
Aziz Sahmaoui ( Marokko / Frankreich )

Aziz Sahmaoui ( Marokko / Frankreich )   Als Musiker-/In gekennzeichnet


Neue maghrebinische Geschichten

 
Aziz Sahmaoui ist eine wahre Quelle der Inspiration für viele Musiker der neuen Generation. Er hat der traditionellen nordafrikanischen Musik nicht nur international Gehör verschafft und ihr einen wichtigen Platz gegeben, sondern sie auch gleichzeitig geöffnet für Strömungen des modernen Jazz und der Fusion.
 
Aufgewachsen in Marrakesch, wo das Festival Ksar El Badi (im Innenhof des El Badi Palastes) seit Jahrzehnten kultureller und musikalischer Schmelztiegel der verschiedenen Völker Marokkos ist, führte ihn sein Vater schon früh in die Welt der traditionellen Musik ein: chaabi, Ahwache, Nass el Ghiwane, Lemchahab – und besonders die rituelle Gnawa-Musik.
 
Bereits mit 14 Jahren gründete Aziz Sahmaoui seine erste eigene Band. Seitdem verfeinerte er seine Gesangstechnik und arbeitet heute mit verschiedenen Saiteninstrumenten, wie zum Beispiel der Guimbri, einer drei-saitigen Basslaute, der er gleichzeitig virtuos-perkussive und weich klingende Melodien entlockt.
 
In den späten 1980er Jahren und nach einem Studium der Literatur entschied sich Aziz Sahmaoui nach Frankreich zu gehen, um seine künstlerische Arbeit weiterzuentwickeln. Er gehört zu den Gründern, war Bandleader und führender Komponist der bekannten Weltmusik-Formationen der 1990er Jahre, dem Orchestre National de Barbes und arbeitete mit bekannten Jazz-Künstlern, wie dem Gitarrist Nguyen Lê, Michael Gibbs oder der WDR Radio Big Band. 2005 lud ihn Joe Zawinul ein, sein Live-Doppel-Album 'Vienna Nights' im Birdland in Wien aufzunehmen. Bis zum Tode Zawinuls 2007 gehörte Aziz Sahmaoui zudem als festes Mitglied dem Zawinul Syndicate an. 2010 veröffentlichte er sein erstes Solo-Album mit seiner neuen Band 'University of Gnawa'.
 
Für die Klangkosmos-Tournee kommt Aziz Sahmaoui in Begleitung seines langjährigen Perkussionisten Adhil Mirghani. Im Gepäck haben die beiden sowohl neu arrangierte traditionelle Gnawa Musiken als auch eigene Kompositionen.
 
Aziz Sahmaoui – Guimbri, Perkussion, Gesang
Adhil Mirghani – Perkussion


HomepageAziz Sahmaoui ( Marokko / Frankreich ) @ www.de-de.facebook.com/azizsahmaoui www.de-de.facebook.com/azizsahmaoui
Aziz Sahmaoui ( Marokko / Frankreich ) @ www.youtube.com/watch?v=eTymOsrnno8 www.youtube.com/watch?v=eTymOsrnno8
RadiomitschnittAziz Sahmaoui ( Marokko / Frankreich ) @ www.wdr3.de/musik/musikkulturenbeiwdr3/opensoundworld216.html www.wdr3.de/musik/musikkulturenbeiwdr3/opensoundworld216.html
VideoAziz Sahmaoui ( Marokko / Frankreich ) @ Youtube-www.youtube.com/watch?v=OWMmA8PAOjM www.youtube.com/watch?v=OWMmA8PAOjM



Soundsnippets
Soundcloud Snippets www.myspace.com/azizsahmaoui

Pressebild 1
447.96 KB
1850 x 2094
[download]

Pressebild

Pressebild 2
231.03 KB
2048 x 1360
[download]

Pressebild

Pressebild 3
231.03 KB
2376 x 1584
[download]

Pressebild

Das Profil wurde angelegt am [2013-12-09 15:48:44] durch Autor 5, zuletzt geändert [2014-06-05 10:04:45] durch Letzter Editor 3


Seite drucken Seite drucken