• Gastsicht Profildetails Gastsicht Profildetails
  •  
Night (Nepal)

Night (Nepal)   Als Musiker-/In gekennzeichnet


Neue Töne aus dem Himalaya


Night ist ein in Kathmandu ansässiges Musiker-Kollektiv, das sich 2006 gründete. Seit dem hat das Ensemble intensiv die Wurzeln nepalesischer Musik erforscht. Night konzentriert sich darauf, verlorene und gefährdete nepalesische Instrumente wiederzubeleben und neue Klänge zu schaffen, die im nepalesischen Erbe verwurzelt sind. So wurde Night im vergangenen Jahrzehnt zu einer tragenden Säule für die Wiederbelebung von Folk, höfisch-klassische und spiritueller Musik. Nepal hat über Einhundert verschiedene Ethnien und Sprachen und die Landschaft verändert sich dramatisch von Süden nach Norden und von Osten nach Westen. Die ist die Inspirationsquelle für Lieder in verschiedenen Sprachen und Dialekten und für eigene, neue Ideen mit Bezug zum Leben der Menschen im heutigen Nepal einfließen. Die meisten Stücke entstehen vor Ort bei längeren Aufenthalten der Musiker bei den Menschen in den Dörfern der verschiedenen Regionen. Nachdem sie sich über eine gewisse Zeit mit einer Melodie, einem Lied oder einem Trommelrhythmus befaßt haben, fangen die Musiker langsam an, seine tiefere Bedeutung zu spüren und zu verstehen. Die Stücke spiegeln die Probleme der wirtschaftlich marginalisierten Bevölkerung in der nepalesischen Gesellschaft oder die alltäglichen Herzensangelegenheiten der Menschen in den Städten und auf dem Land. Dabei respektieren die Musiker die uralten, reichen Musiktraditionen und die kulturelle Vielfalt des Landes, indem sie sich mit den Möglichkeiten einer neuen klanglichen Gestaltung der traditionellen akustischen Instrumente und der spirituellen Bedeutungen von Rhythmen und Melodien befassen.
So treffen sie das Interesse der jungen Generation des nepalesischen und internationalen Publikums!

Night hat in der aktuellen Musiklandschaft Nepals eine besondere Rolle als Kulturbotschafter:
Das Ensemble trat 2015 beim Shambala Music Festival in UK auf, tourte 2016 in UK im Klangkosmos Partnernetzwerk „Making Tracks“ u.a. mit einem Auftritt bei BBC Radio-World, arbeitete für eine Komposition mit dem Grammy Gewinner A.R. Rahman anläßlich des Internationalen Friedenstages zusammen. 2017 wurde Night für einen Showcase auf die Weltmusikmesse WOMEX nach Polen eingeladen, als erste Band aus Nepal überhaupt in der fast 25 jährigen Geschichte dieses Musik-Treffens.
Im Rahmen der Musikreihe The Storytellers - einer Talk-Plattform, die inspirierende Geschichten von Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen präsentiert – wurde Night ins Russian Center of Science & Culture in Kathmandu eingeladen. Zu den früheren Rednern der populären Plattform gehörten Pioniere und einflußreiche Macher aus verschiedenen Bereichen der nepalesischen Gesellschaft.
Night hat 2014 ihre erste CD „Ani Ukali Sangai Orali“ veröffentlicht und 2016 ihr Album „Jhhalka Raya Buka“ mit Studio- und Live-Feld-Aufnahmen, die sie bei unzähligen Reisen im Land gemacht haben. Bei ihren Konzerten präsentiert Night dieses Repertoire live.

Jason Kunwar – Sarangi, Bambusflöten, Piwancha,
                            Tungna, Nepali Banjo, Gesang                               

Sudhir Acharya - Maadal, Dhime, Nagara, Tyamko, Chatkauli
Niraj Shakya – Tungna, Murchunga
Shiva Kumar Khatri – Paluwa Blätter, Gesang
Sugama Gautam – Gesang


HomepageNight (Nepal) @ wearenight.com/ wearenight.com/
Night (Nepal) @ www.facebook.com/untothenight www.facebook.com/untothenight
VideoNight (Nepal) @ Youtube-www.youtube.com/watch?v=dQ2uxtD9Fbc www.youtube.com/watch?v=dQ2uxtD9Fbc


Soundsnippets

Soundcloud Snippets www.youtube.com/watch?v=iWgDNtWjSwI

Pressebild 1
3.13 MB
6000 x 4000
[download]

Pressebild
Night_new_2_300dpi by Night Artist Archiv.JPG


Pressebild 2
2.95 MB
6000 x 4000
[download]

Pressebild
Night_new_2_300dpi by Night Artist Archiv.JPG


Pressebild 3
2.95 MB
6000 x 4000
[download]

Pressebild
Night_new_2_300dpi by Night Artist Archiv.JPG


Das Profil wurde angelegt am [2018-05-04 17:15:53] durch Autor 5, zuletzt geändert [2019-05-09 12:56:29] durch Letzter Editor 5


Seite drucken Seite drucken