Sprunghilfe Die Saison Januar - Juni 2014
Sprunghilfe Programmheft
Sprunghilfe WDR3 - Livemitschnitte
Sprunghilfe Freuen Sie sich auf diese Sendungen
Sprunghilfe Workshops
Sprunghilfe In Kürze...


Details | klangkosmos/Potnek1.jpgIn der kommenden Saison möchten wir Sie zu einer musikalischen Tour de Force durch vier Kontinente und sechs Klangwelten einladen: Aus dem kongolesischen Regenwald kommen die legendären Stimmkünstler des Ensemble Ndima der Aka Pygmäen mit ihren magischen Polyphonien. Auch aus dem Regenwald, allerdings aus Asien, reist Mathew Ngau Jau mit seinen Söhnen an Rhein und Ruhr. Er ist der Hüter der legendären Sape-Lautenkunst, deren Melodien das Bild Borneos international ebenso prägen, wie die letzten Orang Utangs. Aziz Sahmaoui ist eine der schönsten und stärksten Stimmen der nordafrikanischen Gnawa Musik. Er gehört zu den internationalen Koryphäen des Ethno-Jazz, ebenso wie die Musiker Sergey Starostin & Marian Kaldararu aus Russland, die sich auf kreativ-improvisatorische Weise aus dem reichen Schatz ritueller Klänge bedienen und aus der Natur Sibiriens ihr Instrumentarium schaffen. Das poetisch-politische Lied wird uns vom Altmeister der Nelkenrevolution in Portugal, Vitorino Salomé und von der jungen chilenischen Liedermacherin Pascuala Ilabaca y Fauna aus Valpareiso präsentiert. Gemeinsam mit den Klangkosmos-Netzwerkern vor Ort, mit großzügiger Förderung des Landschaftsverbands Rheinland sowie mit Hilfe vieler lokaler Förderer und Unterstützer ist uns wieder gelungen, ein Programm mit beeindruckenden Ensembles aus sechs Musikkulturen zusammenzustellen, deren Live-Konzerte in vielen Städten der Region zu erleben sind. Wir freuen uns sehr, dass auch WDR3 Musikkulturen in dieser Saison wieder fünf Klangkosmos Konzerte aufzeichnet, die Sie in der Reihe „open: SoundWorld“ mit Interviews der Künstler und spannenden Hintergrundinformationen im Radio und Online nachhören können. Allen gilt unser großer Dank. Die Konzerte und das Gipfeltreffen Globale Musik in NRW in Wuppertal verstehen sich als praktischer Beitrag zur Umsetzung des UNESCO Übereinkommens zum Schutz und zur Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Details | banner/Foto von Titel 1-2014.jpgSeit 2005 erscheint zwei Mal pro Jahr ein sorgfältig redigiertes Programmheft zu den Konzerten in einer Auflage von jährlich insgesamt 15.000 Exemplaren. Es enthält ausführliche Beschreibungen der tourenden Ensembles, die musikalische Besetzung, Erläuterungen der musikalischen Stile und Instrumente sowie die kulturellen Hintergründe der Musik und der Künstler, bebildert und mit allen Terminen, genauen Angaben zum Auftrittsort und zu den lokalen Organisatoren. Es bildet die gemeinsame Arbeit des Netzwerkes ab. Über die Netzwerkpartner werden die Programmhefte an den jeweiligen Spielorten kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Das aktuelle Klangkosmos Programmheft finden Sie als PDF Download hier

Die WDR3 Musikkulturen und das NRW Netzwerk Klangkosmos Weltmusik setzen die Zusammenarbeit mit Sendungen von Konzertmitschnitten in verschiedenen Städten in NRW in der aktuellen Spielzeit fort.


Die Workshops sind geschlossene Angebote unserer Kooperationspartner 'Unter Wasser Fliegen e.V. - Reisen ohne Koffer' sowie Stiftung Jedem Kind ein Instrument - Musiker der Welt im JeKi-Klassenzimmer'. Ein Besuch ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.


Typ des Events
Reisen ohne Koffer
Kalendervariante Mo. 12. Mai 2014, 10:30

Reisen ohne Koffer


Perlen russischer Folktradition

Lutherstift
42105 Wuppertal
Filter Musiker Filter Location Filter Wuppertal


23.April 2014 Pascuala Ilabaca y Fauna (Chile)

24.April 2014 Pascuala Ilabaca y Fauna (Chile)

25.April 2014 Pascuala Ilabaca y Fauna (Chile)

26.April 2014 Pascuala Ilabaca y Fauna (Chile)

7.Mai 2014 Sergey Starostin & Marian Kaldararu   (Russland)


Seite drucken Seite drucken        Twitter connect Twitter    Facebook connect facebook    Email connect Email