Sprunghilfe Einführung: Die 19. Saison Januar - Juni 2019
Sprunghilfe Überblick: Programmheft
Sprunghilfe WDR3 - Livemitschnitte
Sprunghilfe Freuen Sie sich auf diese Sendungen
Sprunghilfe Musik-Workshops für Kinder
Sprunghilfe In Kürze...


Details | klangkosmos/Drehleier_GutierAlvarez_web_by_Rolf_Thuilot.jpgIn der 19. Saison heißen die über zwanzig Spielorte und Organisationen des Netzwerkes globaler Musik in NRW wieder Ensembles aus Asien, Europa und Afrika willkommen, um Ihnen Einblicke in die Vielfalt der Musikstile, Instrumente, Melodien und Klangwelten zu bieten. Im kommenden Halbjahr werden Sie erneut Terra Incognita entdecken können, da erstaunliche Klangwelten im Fokus sind. Neben klassischem Mugham des Sahib Pashazade Duos und den jungen „Wilden“ vom Dach der Welt, dem Ensemble Night aus Nepal, sind Heimatklänge der besonderen Art aus dem globalen Dorf zu hören: imaginäre Folklore, kreolische Sega und Klänge aus der Welt des West-östlichen Divans.   
Neue Klanglandschaften entstanden über alle Zeiten. Nomaden zogen über zentralasiatische Steppen, durch afrikanische Wüsten oder Händler kreuzten mit ihren Schiffen über die Ozeane. Sie ließen sich von Begegnungen mit Unbekannten inspirieren, paßten ihre Instrumente an neue klimatische Bedingungen an und lernten die Melodien und Rhythmen der Meistermusiker vor Ort. So wurde der Reggae, Tango oder die Capoeira geboren, die heute Immaterielles Kulturerbe mit UNESCO Anerkennung und akustisches Erkennungsmerkmal von Jamaika, Argentinien oder Brasilien sind. In dieser Tradition steht auch das Ensemble Sakili von den winzigen Rodrigues Islands im Indischen Ozean, dessen Sega die Rhythmen afrikanischen Sklaven mit den Melodien der ehemaligen europäischen Kolonialherren versöhnt. Wir legen das Ohr an neue Klangspuren aktueller Migration und an die Saiten zweier Komplizen: Bassem Hawar und Albrecht Maurer haben in der rheinischen Metropole ihre Freundschaft und gemeinsame Klangsprache gefunden. Aber auch dort, wo die Politik wenig Interesse am harmonischem Zusammenspiel verschiedener Kulturen zu haben scheint, obwohl Menschen verschiedener Kulturen seit ewigen Zeiten hier Zuhause sind, (er-)findet Quartetoukan neue Harmonien gegen die Sprachlosigkeit.
Während Migration, Kolonisierung und Bürgerkriege gewaltsame Bedingungen sind unter denen neue Musik entsteht, die den Menschen Identität für das Überleben in der Ferne gibt, ist die Folklore Imaginaire geprägt von einer freiwilligen Suche nach dem musikalischen Shangrila! Und bei Meikhaneh liegt er irgendwo zwischen den Dünen der Bretagne und der Wüste Gobi, über die der Wind magische Obertöne aus den Kehlen der Sänger weht.

Wir freuen uns auf ihren zahlreichen Besuch in den phantastischen Musiklandschaften im Klangkosmos NRW !

Details | klangkosmos/Titel Klangkosmos 1-2019.jpgSeit 2005 erscheint zwei Mal pro Jahr ein sorgfältig redigiertes Programmheft zu den Konzerten in einer Auflage von jährlich insgesamt 10.000 Exemplaren. Es enthält ausführliche Beschreibungen der tourenden Ensembles, die musikalische Besetzung, Erläuterungen der musikalischen Stile und Instrumente sowie die kulturellen Hintergründe der Musik und der Künstler, bebildert und mit allen Terminen, genauen Angaben zum Auftrittsort und zu den lokalen Organisatoren. Über die Netzwerkpartner werden die Programmhefte an den jeweiligen Spielorten kostenfrei zur Verfügung gestellt.


Hier finden Sie das Klangkosmos Programmheft als PDF Download.
Programmheft Klangkosmos Januar - Juni 2019

Bitte beachten Sie, dass eventuelle kurzfristige Änderungen im Programmheft nicht mehr berücksichtigt werden konnten. Bitte überprüfen Sie ggf. einzelne Termine im aktuellen Online Terminkalender auf dieser Website.

Details | banner/WDR3_Logo_4C_web.jpgDie WDR3 und das Netzwerk Klangkosmos NRW setzen die Zusammenarbeit in der aktuellen Spielzeit trotz der dramatischen Sparmaßnahmen des Senders fort. Die Kulturwelle WDR3 zeichnet auch in der aktuellen Spielzeit weitere Klangkosmos Konzerte auf.


Typ des Events
Radioaufzeichnung WDR3
Kalendervariante So. 20. Jan. 2019, 17:00

Radioaufzeichnung WDR3


Sahib Pashazade Duo (Azerbaidschan)
Sendetermin auf WDR3 wird später veröffentlicht

Evangelische Stadtkirche - Fronhof
42651 Solingen
Filter Musiker Filter Location Filter Solingen

Typ des Events
Jyotsna Srikanth (Süd-Indien)
Kalendervariante Mi. 30. Jan. 2019, 22:04

Jyotsna Srikanth (Süd-Indien)


Meisterin karnatischer Geige
Sendung des Mitschnitts vom 20.12.2018 in Gelsenkirchen

WDR3 - Jazz & World
50600 Köln
Filter Musiker Filter Location Filter Köln

Typ des Events
Radioaufzeichnung WDR3
Kalendervariante So. 17. Feb. 2019, 18:00

Radioaufzeichnung WDR3


Meïkhâneh (Frankreich)
Sendetermin auf WDR3 wird später veröffentlicht

Aula des Gymnasiums Theodorianum
33098 Paderborn
Filter Musiker Filter Location Filter Paderborn

Typ des Events
Night (Nepal)
Kalendervariante So. 19. Mai 2019, 19:30

Night (Nepal)


Neue Töne aus dem Himalaya
Sendetermin auf WDR3 wird später veröffentlicht

Evangelische Stadtkirche Brilon
59929 Brilon
Filter Musiker Filter Location Filter Brilon


Details | klangkosmos/Didgeridou Jeki.jpgDie Workshops sind geschlossene Angebote unserer Kooperationspartner in Wuppertal 'Schwebeklang e.V. - Projekt: Reisen ohne Koffer', in Herne 'Eine Welt Zentrum Herne - Werkstatt Eine Welt' sowie NRW-weit der Stiftung-JeKits mit dem Programm 'Musiker der Welt im JeKits-Klassenzimmer'. Ein Besuch ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

19.Jan. 2019 Sahib Pashazade Duo (Azerbaidschan)

20.Jan. 2019 Sahib Pashazade Duo (Azerbaidschan)

20.Jan. 2019 Radioaufzeichnung WDR3

23.Jan. 2019 Sahib Pashazade Duo (Azerbaidschan)

25.Jan. 2019 Sahib Pashazade Duo (Azerbaidschan)


Seite drucken Seite drucken        Email connect Email